16.06.14

Lebensmittelabwässer sicher für die Direkteinleitung aufbereiten

Mit modularen Anlagen EnviModul Biomar reinigt EnviroChemie Abwasser maßgeschneidert auf die geforderten Grenzwerte. Das Envimodul Maschinenhaus umfasst die gesamte maschinentechnische und elektrotechnische Ausrüstung und wird um vorgefertigte Tanks beim Kunden aufgestellt. In den Biomar MBBR-Reaktoren (mixed bed biofilm reactor) werden z. B. 1.000 – 5.000 m³ Molkereiabwasser pro Tag sicher für die Direkteinleitung aufbereitet. Die Abwasservorbehandlung und die Abwassernachbehandlung mit der Entfernung von Restbiomasse und Feststoffen erfolgen jeweils über Flotationsanlagen Flomar.

Je nach Anwendung werden drei bis acht Module zu einer EnviModul-Anlage zusammengeschlossen.

Zum Newsarchiv