Mit Lösungen für die Prozesswasserbehandlung von EnviroChemie Kosten minimieren und Effizienz maximieren

EnviroChemie ist ein führender europäischer Anlagenbauer für industrielle Abwasserbehandlung, Wasseraufbereitung, Prozesswasserbehandlung und Energiegewinnung aus industriellem Abwasser.

Je nach Branche werden von den Industriekunden unterschiedliche Anforderungen an die Prozesswasserbehandlung gestellt.

  • Prozesswasservorbehandlung zur Entlastung der weitergehenden Abwasserbehandlung
  • Prozesswasserbehandlung mit dem Ziel, Wasser und/oder Wertstoffe zu recyceln
  • Prozesswasserbehandlung, um Energie zu sparen und Betriebskosten zu minimieren

Oft ist es sinnvoll, Teilströme des Prozesswassers zu behandeln, um effizient Wertstoffe aus dem Prozesswasser zu gewinnen oder Energie zu sparen. Mit der Behandlung von Teilströmen können Betriebskosten gespart werden, weil mit der Prozesswasserbehandlung vor Ort in kleineren Anlagenlösungen effiziente, energiesparende Reinigungsleistungen erzielt werden.

EnviroChemie bietet modernste, z. T. patentierte Anlagentechnik zur Prozesswasserbehandlung. Je nach Anwendung werden zur Prozesswasserbehandlung Anlagen auf der Basis chemisch-physikalischer, biologischer und membrantechnischer Verfahren eingesetzt.

Bei komplexen Aufgabenstellungen an die Prozesswasserbehandlung kann die optimale Anlagenlösung im eigenen EnviroChemie Labor, dem Technikum oder in Pilotanlagen ermittelt werden.

In allen Bereichen der Wasser- und Abwassertechnik werden ausgereifte, von uns entwickelte oder geprüfte Komponenten eingesetzt. Unterstützt von einem nach DIN EN ISO 9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystem, das für die Überwachung von der Planung über die Fertigung bis zum Betrieb zuständig ist, gewährleisten wir den reibungslosen Betriebsablauf unserer Anlagen zur Prozesswasserbehandlung und Wasseraufbereitung sowie eine hohe Anlageneffizienz.