Kompakte Flotationsanlage Lugan®

Unsere kompakten Flotationsanlagen des Typs Lugan® bestehen je nach Ausführung aus einer Druckentspannungsflotation oder einer Elektroflotationen. Sie sind für eine Leistung von 0,75 bis 20 m³/h ausgelegt.

Diese Abwasserbehandlungs- und Wasserkreislaufanlagen haben sich vor allem auf Kfz-Waschplätzen und in der Lebensmittelindustrie bewährt. Sie werden dort als Einzelanlagen für die Indirekteinleitung, zur Kreislaufführung oder als Vorbehandlungsstufe vor biologischen Anlagen eingesetzt.

Die Lugan® Anlagen trennen emulgierte Öle, Fette oder Schwermetalle nach einer Vorbehandlung ab. Durch die intensive Reinigung der Abwässer wird die Einhaltung der Grenzwerte sichergestellt, etwa in Bezug auf den pH-Wert, Kohlenwasserstoffe, lipophile Stoffe und Schwermetalle. Auch CSB- und BSB-Werte werden in hohem Maße abgesenkt.