Emulsionsspaltanlagen

Abwässer aus industriellen Waschplätzen, Kfz-Betrieben und Teilreinigungen können emulgierte Öle und Fette enthalten. Diese belasten nicht nur die Umwelt, sondern führen auch zu Problemen in der Kanalisation. Unsere Emulsionsspaltanlagen eignen sich zur chemisch-physikalischen Behandlung emulsionshaltiger Abwässer und arbeiten nach dem Prinzip der Fällung/Flockung mit anschliessender Schlammabtrennung.

Die Zugabe unseres Reaktionsspaltmittels Envifloc® bewirkt die chemische Emulsionsspaltung, wobei die im Wasser enthaltene Verunreinigungen entfernt werden. Das entstandene Schlamm-Wasser-Gemisch lässt sich je nach Abwassermenge bzw. Schadstoffbelastungsgrad durch Filtration oder Flotation abtrennen.

Unsere Emulsionsspaltanlagen bieten wir in den Konfigurationen Split-O-Mat® CSA/SOM (Blue und Grey Line) und Lugan® an.

Überblick über die Einsatzbereiche für SPLIT-O-MAT Kompaktanlagen