29.03.2016

EnviroChemie Anlagen Industrie 4.0 kompatibel

EnviroChemie Anlagen zur Wasser- und Abwasserbehandlung sind für Industrie-4.0-Anwendungen kompatibel
EnviroChemie Anlagen zur Wasser- und Abwasserbehandlung sind für Industrie-4.0-Anwendungen kompatibel

Ab dem Baujahr 2016 sind alle Wasser- und Abwasserbehandlungsanlagen für die Industrie-4.0-Einbindung vorkonfiguriert. Für alle mit SPS-Steuerungen versehenen Anlagen der Baureihen Split-O-Mat, Lugan, Biomar, Envochem, Envopur und Flomar sind geeignete Schnittstellen für die Kommunikation mit dem Internet, für die Datenspeicherung und den Informationsaustausch, das Monitoring und den IT-Service verfügbar.

Eine in der Firmenzentrale in Rossdorf installierte Serveranlage ermöglicht die Dienstleistung der zentralen Betriebsdatenablage unter gesicherten Bedingungen. EnviroChemie hat bereits vor fünf Jahren mit Fernwartungen begonnen und 2014 in eine zentrale Serveranlage investiert. Schon jetzt nutzen rund 20 % der Kunden den Service mit steigender Tendenz.

Zum Newsarchiv