Membrananlagen

Envopur Membrananlagen eignen sich zur Behandlung von Industrieabwasser mittels Umkehrosmose, Mikrofiltration, Ultrafiltration, Nanofiltration und Membranbiologie.

Typische Aufgabenstellungen für den Einsatz sind die Brauchwasseraufbereitung, das Wasserrecycling, die Konzentration von Wertstoffen, das Spülwasserrecycling, die kontinuierliche Badpflege, selektive Stofftrennungen sowie die Abwasserbehandlung.

Unsere Envopur Membrananlagen für die Behandlung von industriellem Prozesswasser und Abwasser bewähren sich in diesen Bereichen seit vielen Jahren. Je nach Aufgabenstellung wählen wir das für Ihre Anforderungen geeignete Verfahren aus. Anlagen zur Umkehrosmose, Mikrofiltration, Ultrafiltration, Nanofiltration und Membranbiologien kommen dann zum Einsatz - in manchen Fällen auch in Kombination mit unseren chemisch-physikalischen oder biologischen Verfahren.