Flotationsanlagen

Flotationsanlagen werden seit vielen Jahren für die Behandlung von Industrieabwasser und Wasserkreisläufen verwendet.

Wir setzen für die Abwasserbehandlung zwei langjährig bewährte Flotationsverfahren ein: die Druckentspannungsflotation und die Elektroflotation. Die Flomar® Druckentspannungsflotationen eignen sich hervorragend für die Behandlung von organisch belasteten Abwässern aus der Lebensmittel- und Fleischindustrie. Die E-Flo-Dr-Baer Elektroflotationen hingegen sind besonders leistungsstark bei der Entfernung öliger Substanzen oder der Behandlung von partikel- und faserhaltiger Abwässer. 

Für beide Verfahren stehen sowohl individuell geplante als auch kleine kompakte Anlagenlösungen zur Verfügung.